Kann die Haut mit ContactSkin® atmen?

Die ContactSkin® Haarhaut ist nur 0,03 mm dünn und hat feinste Poren. Somit ist gewährleistet, dass die eigene Kopfhaut "atmen" kann und es zu keinem Hitzestau kommt.

 

Kann ich mit ContactSkin® in die Sauna?

Ja, ohne weiteres. Sowohl ContactSkin® Haarhaut und Haare als auch die unverrückbare Befestigung sind hitze- und wasserfest.

 

Wie hautverträglich sind die verwendeten Materialien?

Alle verwendeten Materialien von ContactSkin® sind mit besonderer Sorgfalt ausgewählt und auf Hautverträglichkeit getestet. Seit Einführung des ContactSkin® Haarsystems ist uns kein Fall von Hautverträglichkeit bekannt.

 

Können Wünsche bei den Haarfarben berücksichtigt weden?

ContactSkin® gibt es in den gängigen Haarfarben. Individeulle Spezialeffekte wie Strähnen, dunkler Haaransatz können auf Wunsch in Ihrem Fachstudio geordert werden.

 

Wie Lang muss mein eigenes Haar mindestens sein,
um ContactSkin® einzuarbeiten?

Um einen natürlichen, unsichtbaren Übergang vom Eigenhaar zu ContactSkin® zu gewährleisten, sollte Ihr Haar mind. 1,5 - 2 cm lang sein.

 

Kann ich ContactSkin® Haare föhnen?

Ja, denn es handelt sich um ECHTES Haar, das genauso hitzebeständig ist wie Ihr eigenes.

 

Greift das ContactSkin® Hairbonding mein Eigenhaar an?

Der medizinische getestete ContactSkin® Bondingkleber wird nur auf die kahle Kopfhaut aufgetragen und kommt nicht mit dem Eigenhaar in Berührung.

 

Wie oft muss ich zum Service?

Erfahrungsgemäss gehen ContactSkin® Kunden alle 4 bis 5 Wochen in ihr ContactSkin® Fachstudio. Dort wartet dann schon ein neues ContactSkin® Haarsystem auf Sie.

 

Kann ich mit ContactSkin® im Meer schwimmen gehen?

Ja, geniessen Sie Ihren Urlaub, Sonne, Strand und Meer. Machen Sie sich keine Gedanken darüber, ob Salzwasser dem ContactSkin® Haarsystem schaden könnte. Selbst Schnorcheln oder Tauchen sind möglich.

 

Ich habe noch Resthaar. Kann ich dennnoch ContactSkin® tragen?

Ja, können Sie, denn ContactSkin® wird ganz genau auf die Stelle eingepasst, an der Haare fehlen oder schütter sind. Einzelne Resthaare werden einfach abrasiert.

 

Was passiert mit den nachwachsenden Haaren?

Das Wachstum der eigenen Haare wird nicht beeinträchtigt. Sie wachsen einfach unter der ContactSkin® Haarhaut weiter. Beim nächsten "Service" werden die einzelnen nachgewachsenen Haare wieder abrasiert.

 

Kann ich Haarlänge und Haardichte selbst bestimmen?

Die Haardichte von ContactSkin® entspricht dem natürlichen Haarvolumen von Mitteleuropäern. Auf besonderen Wunsch kann ein individuelles, dichteres ContactSkin® Haarsystem angefertigt werden.

 

Welches Leistungen beinhaltet der "Service"?

Die "Service"- Leistung beinhaltet: Einschneiden von ContactSkin®, Anpassen an das Eigenhaar, das Befestigen der hauchdünnen ContactSkin® Haarhaut und das gewünschte Frisuren-Styling sowie das Entfernen des getragenen ContactSkin®.

 

Wie pflege ich ContactSkin® Haare?

Sie benutzen lediglich das ContactSkin® Shampoo und Balsam. Sie waschen die Haare wie Ihr eigenes Haar unter der Dusche. Anschliessend mit dem Handtuch trocken tupfen und Föhnen. Das ist alles!